NEWSLETTER

BRZH TRAINER STAFF

Fitness-/Wettkampf Trainer

  • Daniel Ryter 
Boxtech. Assistentin
  • Ria König
Grundschule Boxen
  • Fritz Biedermann

Kondition & Fitness Coach

  • Katie MC Louth
  • Ass.- Erik Liedtke

Liz. 2018 Olympische Wettkampfboxer/innen

Liz. 2019 Olympische Wettkampfboxer/innen

Liz. 2019 Profi Fighter

  •  Enver Sljivar (Kickboxen)

 

 

NEWS / EVENTS / Ziele

vom BRZ Horgen 

Bestelle jetzt dein BRZ Hoodie/Pulli. Hat solang es hat!auch per Mail an info@boxringzuerichsee.ch angaben senden. Freuen uns 

  • VR - BRZ Sitzung Fr.08.02.2019, 18:30 Rest. Papagallo
  • Intern.           FIGHT NIGHT 51 Sa.23.02.2019 Glattbrugg, Glatthof 

 

Box-Ring Zürichsee Horgen
Box-Ring Zürichsee Horgen
  • GV -  BRZ Horgen Mo.04.03.2019   Rest. Lazzarone
  • GV - Zürcher Boxverband Fr.08.03.2019     Rest. Glatthof
  • BOXING     diamond league Sa.23.03.2019 Horgen, Hirzel

 

Box-Ring Zürichsee Horgen
Box-Ring Zürichsee Horgen
  • Sommer-Grillfest Do.18.07.2019 Horgenbergweiher (je nach Wetter)
  • Sparringsday 2019 offen
  • Bring&Holtag          Sa.07.09.2019 Allmend Horgen
  • VR BRZ Sitzung   offen.10.2019    Rest. Papagallo
  • Papiersammlung Sa.07.12.2019 Bahnhofsee Horgen

 

  • EM Publik Viewing  12.06-12.07.2020     Horgen, Piazza
  • BOXING     diamond league Sa.26.09.2020 Horgen, Hirzel                     
  • Boxen, Jugend CH Meisterschaft 09./10.10.2021       Wädenswil                
  • DT Meisterschaft  30.04/01.05.2022    Wädenswil

 

NEWS 16

Der Gigant im Hotel Meierhof (5.Stock) am Silvester.
Silvesteressen - war Ausverkauft (19:00-22:00).
Party - zusätzlich kamen noch nochmals so viele Gäste für Silvesterparty (22:00 - 04:00), es lohnt sich zu reservieren...

Herzlichen dank an dieser Stelle an die vielen Helfer.

Unsere feedback von den Gästen; Gute Leute, tolles Ambiente, feines Essen, super Sound und die Kinder hatten auch ihren Spass im sep. Kinderkino! Wir hatten einen schönen Sylvesterabend im Hotel Meierhof, 5.Stock. Danke euch!

www.boxringzuerichsee.ch wünscht frohe Festtage
www.boxringzuerichsee.ch wünscht frohe Festtage

BRZ mit Frauen erfolgreich an der Elite-Schweizermeisterschaft!

Erstmals in der Geschichte des BRZ sind der BRZ mit Frau und das gleich mit zwei Frauen an der Schweizermeisterschaft vertreten. Die beiden Frauen machten dem BRZ alle Ehre, was uns mit Stolz erfüllt. Wir schauen sehr zufrieden dem wachsenden Interesse am BRZ und dem Boxsport entgegen.

Emma Payne Vize und Ria König Bronze konnten heute von den Anwesenden Clubmitglieder Grossen Applaus empfangen!

Als Nächster Höhepunkt steht die Junioren Schweizermeisterschaft anfangs März an. Der. BRZ wird mit einigen nachwuchs Boxer teilnehmen.

2016 www.boxringzuerichsee.ch ist stolz auf Euch!
2016 www.boxringzuerichsee.ch ist stolz auf Euch!

Schweizermeisterschaft, 26.+27.11.2016

BRZ Boxerin Emma Payne, gewann das Halbfinale Souverän. Setzte Ihre Gegnerin in der 4 Runde zusätzlich stark unter Druck. Trotzdem ein beherzter Fight beider Frauen, Bravo!

Sonntag Finale Emma Payne vs Sarah-joy Iris

Ein final der von uns aus, mit grosser Spannung erwartet wurde. Den Sahra-joe als Mehrfache Meisterin war ein Prüfstein für die aufsteigende Emma. Emma war die Treibende Kraft im Ring und hielt den druck immer aufrecht. Die Grossgewachsene Sahra-joe Boxte Clever in der Defensive. Das Urteil war uneinig, ging aber mit 2:1 an Sarah-Joy. Toller Fight der beiden herzlicher Gratulation an die Schweizermeisterin Sarah-joy.

Allgemein sahen wir tollen Boxsport in einer absoluten Fairen Atmosphäre.

Dank an die Organisatoren, Offiziellen und Helfer.

Ausscheidungskampf - Schweizermeisterschaft 2016

D.R. Unsere beiden BRZ Frauen nehmen an der SM 2016 teil. In den Ausscheidungskämpfen trafen Emma Payne und Zoe Koh aufeinander. Emma Dominierte den Kampf klar und Gewann mit 3:0 Zoe kam ab und zu mit Harten geraden durch, doch die Nehmerqualitäten von Emma lies Sie unbeeindruckt Ihr Ziel, diesen Kampf zu gewinnen, weiterboxen. Wir danken Zoe für den Engagierten Fight!

Ria König hatte dieses Wochenende keinen Fight, Sie wird direkt im... Halbfinal auf Katharina Rammelt treffen. Dies zeichnet ein Spannenden Fight ab, den beide Frauen trafen vor kurzem in einem tollen Kampf aufeinander.

Internationales Box Meeting Ascona 5.11.2016
Im Vorkampf zur Frauen Weltmeisterschaft Fight (IBO), konnte unsere BRZ-Boxerin Emma Payne vs Portolani Consuelo (I) in toller Atmosphäre Ihren 12 Fight bestreiten. Die Kampferfahrene Italienerin mit 26 Fight, etwas Ringerfahrener machte es Emma nicht gerade leicht. Beide Boxerinnen kämpften entschlossen für den Sieg. Dennoch vermochte Emma den Kampf an sich zu reis...sen und gewann einstimmig. Unser Respekt gehört der Gegnerin. Grazie per lotta emozionante.

Besten Dank an die Veranstalter, Offiziellen und das Publikum, das die Fighter mit viel Applaus belohnten.

Danke Ria für die tollen Fotos und Hamzat für die Unterstützung am Ring

IBO WM Profi-Fight
---------------------------------------
Vissa Trovato vs Galina Koleva Ivana
Vissa holte sich den IBO WM Titel erfolgreich. Gratulation

Bei der Fitness-Expo am 12./13. November 2016

in der St.Jakobshalle in Basel wird auch SwissBoxing mit von der Partie sein. Im Kampfsport-Pavillon von SwissBoxing-Ausrüsterin Budosport Nippon AG werden Besucherinnen und Besucher den Boxsport hautnah erleben können.

29.Okt.2016 Int. Boxturnier, 3. Gusti Strobl Memorial Cup

Erfolgreicher Einsatz der beiden BRZ - Frauen!

Winner is Ria König und Emma Payne (BRZ Horgen)

 

Beide BRZ Frauen mit Ihren Gegnerinnen begeisterten gestern die Halle. Es wurde sich gegenseitig nichts geschenkt, jede Runde musste hart erkämpf werden. Ihre Leistungen wurden belohnt. Hochachtung vor der Gegnerischen Leistung und dank für die tollen Kämpfe.

Emma. Dritter Fight in Folge gewonnen, Bravo!

Ria. Hatte es etwas schwerer, musste Sie mit Ihren 50 kg die Kämpfe in der höheren Gewichtsklasse bestreiten. Gestern jedoch wurde Ria für die Geduld, regelmässiges Training und der Glaube an sich Belohnt. Ihre Gegnerin mit 52.5kg war ein harter Brocken aber vom Gewicht näher. Ria Kämpfte als gäbe es kein Morgen mehr, setzte Ihr ganzes Können ein und erkämpfe sich Ihren ersten Sieg, Bravo Ria!

Im 60 Jubiläums Jahr des Box- Ring-Zürichsee startet der BRZ mit Frauen-Power durch! Ria König und Emma Payne sind die ersten Lizenzierten Boxerinnen des BRZ. Ich hoffe, dass wir weiterhin Weiblichen Zuwachs haben werden.

Dank an die Organisatoren für das tolle Meeting zu ehren von Gusti Strobel. Dank auch an die Offiziellen, die einen sehr langen Tag hatten.

22.Okt.2016 in Locarno

zu ehren der

Torneo Guanto D' Oro

Gewinnerin Emma "The Lion"

Gratulation!!!

Box-Ring Zürichsee/Horgen boxt in Locarno
Box-Ring Zürichsee/Horgen boxt in Locarno

14.10. Frauenfelder Box -Night

Emma Payne vs Nicole von Känel

Box-Ring Zürichsee - Boxerin Emma Payne
Box-Ring Zürichsee - Boxerin Emma Payne

In toller Oktoberfest Ambiente und super Organisiert, konnten wir das erste Mal unsere BRZ Boxerin Emma Payne Boxen sehen. Emma ist zwar in der Gewichtsklasse Feder, 51.1- 54 Kg zu Hause. Ihr Trainingsfortschritt und ihr Wille, endlich, nach langer Ring pause in den Ring zu steigen, nahmen wir die Gelegenheit war, in der Gewichtsklasse Leicht 54.1-57 kg zu Boxen...

 

Nicole und Emma lieferte sich ein toller und packender Fight, der zu den Attraktivsten des Abends gehörte. Beiden Frauen wurden vom Publikum mit tollem Applaus und vom Kampfgericht für Ihren beherzten Fight mit einem Unentschieden belohnt!

Emma kämpfte gegen die Ring erfahrene Nicole wie ein Löwe. Als Trainer Danke ich Emma für den Kämpferischen Einsatz, der an der Leistungsgrenze Kratzte! Alles toll umgesetzt, grossartiger Fight, Bravo Emma!

 

Danke auch an Christina Nigg und Nicole von Känel dass sie die lange anreise für diesen Fight auf sich genommen haben

Dank auch dem Boxclub Frauenfeld für das top Organiesierte Box-Meeting!

Samstag, 01.10.2016, 18:00 Intern. Boxmeeting, Biel

10 Amateurboxkämpfe plus Pro Fights/MMA

Veranstalter: Fight Right Biel/Bienne

Ort: la Salle, Gym de L’Esplanade , Silbergasse 44 , 2503 Bienne

 

Der Box-Ring Zürichsee/Horgen ist mit der Boxerin Emma Payne mit Wettkampftrainer Dani Ryter angemeldet. Dann kurzfristig tritt Ria vom BRZ Horgen für die erkrankte Emma an. Der Kampf wurde ungewertet Ausgetragen, da das Gewicht und Kampfbilanz von der Gegnerin Lea Rytz nicht die selbe Cat. hatte. Ria bemühte sich jedoch kurzfristig und hat sich dem Kampf gestellt. Gratulieren Ria für dein Kämpferherz!

Paarungsblatt Biel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.2 KB
BRZ Horgen mit Hamzat in Gebenstorf
BRZ Horgen mit Hamzat in Gebenstorf

Gebenstorf 17.09.2016

Gratulation an die Veranstalter die Las Vegas Atmosphäre im 50' Look mit Rock n' Roller und Boxen kombinierten.

Egzon Maliqaj der Lokalmatador hatte wohl das stärkste Los getroffen. Seine Kampfbereitschaft, der sportliche Wille an seine Belastungsgrenze zu gehen wahr vorbildlich! Däne Ryter konnte dies nutzen um unseren Boxer und Angehenden Boxer live aufzeigen, was Körperliche-Leistungsgrenze, Wille den Kampf noch zu drehen heisst. Respekt vor dieser Leistung Egzon!

Nun zu Hamzat vs llyas Winterhalder, toller Fight der mit 2.1 an den Gegner aus Baden ging. Beide Boxer zeigten sauberes Boxen. Ein ausgeglichener Kampf der mit etwas mehr Egzon Power (vielleicht) noch zu unseren Gunsten hätte gedreht werden können...

Elvis Lebt, so macht es den Anschein als er leicht umnebelten gesichtet wurde. Alles in allem ein toller Abend. Danke

Gratulation Hamzat, der BRZ Horgen ist Stolz
Gratulation Hamzat, der BRZ Horgen ist Stolz

Boxmeeting         16.09.2016

Ein Packender Fight lieferten sich gestern in Frenkendorf unser vom Box-Ring Zürichsee trainierende Chechenischer Krieger Hamzat Abzaev vs Tahir Shaboz. Von Beginn an wurden gleich die grossen Kaliber von beiden Seiten abgefeuert. So kam Hamzat denn auch mit folgenden Worten in die Ecke "Glaube habe den Kiefer gebrochen aber ich kann-will weiter Boxen" Kurzer Check, alles ok! Lass dir nun von der linken Seite eine verpassen, dann sitzt der Kiefer wieder Richtig. :) ...

So ging es weiter und Hamzat Boxte beherzt weiter und gewann mit 3:0. Bravo Hamzat !

Countdown Läuft!

Am Wochenende zog der Box-Ring Zürichsee von Horgen mit seinen Boxer für drei Tage nach Filzbach ins Trainingslager

Hamzat Abzaev, Ria König und Ema Payne. Ebenso 2 von 7 Lizenzanwärter, Reza Bayat und Noa Zuccoli.

Hervorragend, Lehrreich und Leistungsfördernd geführtes Lager was gefördert und  unterstützt wird vom Zürcher Kantonalverband.

 

Unter der Leitung von Moriz Hager und Matthias Luchsinger unterstützt durch die Trainer der verschiedenen Teilnehmenden Box-Club, fand an diesem Wochenende vom 9-11.Sept.2016 das Trainingslager in Filzbach statt.

Mit 100% Einsatz der Sportler wurde dieses Trainingslager Quittiert. Das Erscheinen von erfolgreichen Boxer/innen hat eine Vorbildfunktionen und ist Motivierend für den Nachwuchs.

Lehreich und Auffrischend waren die Beiden Lektionen von Dr. G. Delmore, Ringarzt von Swiss-Boxing. Besondere Anerkennung möchte ich Dr. G. Delmore endgegen bringen, da er ein Sonniges Wochenende zugunsten des Boxsports und deren Aktiven gewidmet hat. Abgerundet wurde das Ganze mit dem Besuch, des Swissboxing Präsident Andreas Anderegg

In diesem Sinne ein Herzliches Dankeschön an alle beteiligten vom Cheftrainer Daniel Ryter, Box-Ring Zürichsee

Dorffest Horgen 2016 mit Box-Ring Zürichsee, reandmix, CP Tanzschule
Dorffest Horgen 2016 mit Box-Ring Zürichsee, reandmix, CP Tanzschule

Sa. 03.09.2016, 17:30-19:30 Dorffest / Apéro

 

"RYCHENER PARTNER ARCHITEKTUR & BAULEITUNG

Wir möchten uns hiermit nochmals ganz herzlich für Euer Gastrecht bei allen Beteiligten bedanken. Für uns war es eine super Sache …. wie gesagt vielleicht in 5 Jahren wieder!?"

Box-Ring Zürichsee & CP Tanschule
Box-Ring Zürichsee & CP Tanschule

Freitag 19.08.2016 auf dem Dorfplatz Horgen! 

GRILL - BOX & happy CP Dance

 

Dreimal HOT

  • Der Grill ist heiss für Grillwurst-Spezialitäten von Metzgerei Grond!
  • Der Ring ist heiss für spannende Box-Promotions!
  • Die Bühne ist heiss für die Horgener CP Tanzschule mit neuen Show-Movs im Gepäck!

 

Dreimal COOL

  • Das Bier ist cool!
  • Die Cocktails sind cool!
  • Dein Besuch auf dem Dorfplatz Horgen ist cool!

 

Wir freuen uns ab 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr auf unsere Gäste, mitreissenden Danceshows und unsere Box-Promotions. 

Die ganze Horger Bevölkerung ist eingeladen, einen spannenden Sommerabend auf dem lebendigen Dorfplatz zu geniessen!

www.boxringzuerichsee.ch - www.cp-workout.chwww.horgen.ch

www.lakeside-emotions.ch mitorg. Box-Ring Zürichsee
www.lakeside-emotions.ch mitorg. Box-Ring Zürichsee
www.lakeside-emotions.ch mitorg. Box-Ring Zürichsee
www.lakeside-emotions.ch mitorg. Box-Ring Zürichsee
HGV_EM16 Lakeside-Emotions_Piazz Schinze
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB
ZSZ_1_EM16 Lakeside-Emotions_Piazza Schi
Adobe Acrobat Dokument 553.0 KB
ZSZ_2_EM16 Lakeside-Emotions_Piazza Schi
Adobe Acrobat Dokument 734.1 KB
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen

Schweiz vs Albanien

mehr Foto

Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen

Italien vs Belgien

mehr Fotos

Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen

Schweiz vs Rumänien

mehr Fotos

Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen

Italien vs Schweden

mehr Fotos

Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen

Horgen fiebert mit der Schweizer Nati

Im Public Viewing im Horgner Schinzenhof feuerten Schweizer Fans ihre Nati an. Sie wurden mit einem spektakulären 0:0 gegen EM-Favorit Frankreich belohnt.

Video dazu hier klicken

mehr Fotos

Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen

Italien vs Irand

mehr Fotos

Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen

Schweiz vs Polen

mehr Fotos

Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen
Lakeside-Emotions EM16 Piazza Schinzenhof Platz Horgen

Italien vs Spanien

mehr Fotos

EM Lakeside Emotions Horgen Video-Italie
MP3 Audio Datei 8.2 MB

EM-Public Viewing Arena 2016 in Horgen

Neu auf dem Schinzenhof-«Piazza-Platz»

 

Während der Fussball-EM in Frankreich vom 10. Juni - 10. Juli 2016 organisiert die Lakeside-Emotions ein Public Viewing mit einem umfangreichen Rahmenprogramm. Dieses Jahr findet der Anlass erstmals in grösserer Form und mit neuem Standort in Horgen auf dem Schinzenhof «Piazzaplatz» statt. Das OK sowie die Helferschaft der Lakeside-Emotions besteht aus den drei ortsansässigen – für

den Anlass verantwortlichen – Vereinen Boxring Zürichsee Horgen, Fussballclub Horgen sowie der Handballclub Horgen. Unser Ziel ist es, mit diesem sportlich-kulturellen Dorffest auf dem Schinzenhof-

«Piazzaplatz» in Horgen einen aktiven und sportbegeisterten Beitrag an die Gemeinde zu leisten.

Nach dem Erfolg in den Jahren 2012/14 kann die Vereinigung auf bisherigen Erfahrungen aufbauen und verwandelt am neuen Standort, über der Seestrasse ein Public Viewing der Extraklasse.

Wir sind froh, dass die Vereinbarung steht und danken der Dorfbeiz

- Schinzenhof Horgen (Kramer Gastronomie) sowie der Gemeinde Horgen für die Möglichkeiten einer Realisation des Anlasses. Übertragen werden alle Spiele 15:00/18:00/21:00 Uhr auf einer mit neuester LED-Technik bestückten Grossleinwand mit 15m2 Grösse.

Darunter finden auch in der EM Arena auf dem Schinzenhof- «Piazzaplatz» einige Dorffestcharakterliche Akts statt:

 

So. 26.06.2016, 10:00-11:30, Ökum. Jazz-EM-Gottesdienst

Mi. 29.06.2016, 15:00-17:00, Kindernachmittag mit Andrew Bond Mi. 06.07.2016, 15:00-17:00, Kinderkinonachmittag - Madagaskar 2 Fr. 08.07.2016, 19:30-21:30, Horgener Catwalk, EM-Modeschau

Sa. 09.07.2016, 19:30-21:30, Blues and Rock`n`Roll mit Andre Spring, Michi Senn, Max Stenz, Michele Springer & Sindy Horlacher

 

Dabei sind wir Gastronomisch mit unseren Partnern vielfältig abgedeckt. Sind auch bestrebt, die Lärmimmissionen soweit wie möglich in Grenzen zu halten. Details zum Spielplan bzw. dem EM-Programm finden Sie unter www.lakeside-emotions.ch.

 

Wir freuen uns, Sie hoffentlich als begeisterte Besucher unsere public viewings kennen zu lernen.

Euer EM Publik Viewing Team Lakeside Emotions

Reservier dir einen 8er Tisch
Reservier dir einen 8er Tisch
Reservier dir einen 8er Tisch
Reservier dir einen 8er Tisch

Werbe in der EM Arena
Werbe in der EM Arena
Werbe in der EM Arena
Werbe in der EM Arena

interessante EM-Werbemöglichkeiten/Platzreservationen

siehe dazu obere Anhänge

 

EM-Public Viewing Arena 2016 in Horgen

Neu auf dem Schinzenhof-«Piazza-Platz»

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Fussball EM steht kurz vor der Tür! Die Schweiz ist dabei, wir sind dabei und Sie/Du hoffentlich auch.

Neben vielen tollen Spielen, grossartigen Emotionen und schönen Begegnungen bieten wir auch interessante Werbemöglichkeiten für Sie an.

Hier einige Facts warum es sich lohnt, dabei zu sein:

- wird durch uns bereits zum 3. Mal (EM 2012, WM 2014 und EM  2016) durchgeführt

- über 20‘000 Besucher pro Event (Tendenz steigend)

- guter Treffpunkt für Businesskontakte

- Unterstützung der lokalen Clubs FC Horgen, Handballclub Horgen und Boxring Zürichsee Horgen

 

Interessiert? In der Beilage sind weitere Informationen sowie die Kontaktperson ersichtlich.

 

Wir freuen uns mit Ihnen auf interessante Spiele und tolle Begegnungen. Siehe auch unter www.lakeside-emotions.ch

Euer EM Publik Viewing Team Lakeside Emotions

 

mehr Programmdetail unter www.lakeside-emotions.ch

Booklet_www.lakeside-emotions.ch mitorg. Box-Ring Zürichsee
Booklet_www.lakeside-emotions.ch mitorg. Box-Ring Zürichsee
Booklet_www.lakeside-emotions.ch mitorg. Box-Ring Zürichsee
Booklet_www.lakeside-emotions.ch mitorg. Box-Ring Zürichsee
Kindernachmittag mit Andrew Bond
Kindernachmittag mit Andrew Bond

Auch für die Kleinen gibt es an der Lakeside Emotions Interessantes.  Andrew Bond am 29. Juni. Konzertbeginn um 15 Uhr. Seit 2 Wochen AUSVERKAUFT!!!

weitere Konzerte von Andrew Bond findet man auf seiner Website 

Kinderkinonachmittag Madagaskar 2
Kinderkinonachmittag Madagaskar 2

Und noch etwas für die Kleinen (und natürlich auch die Grossen): Am 6. Juli zeigen wir in Zusammenarbeit mit der Bibliothek den Film Madagaskar 2 - Filmbeginn um 15 Uhr. Da brüllt der Löwe: Nicht verpassen!

Trauer um Boxlegende Muhammad Ali ist tot

Stand: 04.06.2016 06:36 Uhr

Muhammad Ali ist tot. Der mehrfache Box-Weltmeister und Olympiasieger starb nach den Angaben eines Sprechers der Familie im Alter von 74 Jahren.

Von Andreas Horchler, ARD-Studio Washington

Einer der größten Sportler ist tot. Muhammad Ali starb im Alter von 74 Jahren in Phoenix, Arizona. Dort war er in einem Krankenhaus wegen Atemproblemen behandelt worden. Bereits seit drei Jahrzehnten hatte der ehemalige Boxweltmeister an der Parkinson-Krankheit gelitten.

 

1942 als Cassius Marcellus Clay in Louisville, Kentucky geboren, begann Ali im Alter von zwölf Jahren mit dem Boxen und wurde 1964 erstmalig Schwergewichtsweltmeister gegen Sonny Liston. In insgesamt 61 Kämpfen unterlag er nur fünf Mal. Der "Rumble in the Jungle" in Kinshasa gegen George Foreman ging ebenso in die Geschichte ein wie der "Thriller in Manila" der Weltmeisterschafts-Kampf gegen Joe Frazier in Manila 1975.

 

Großmaul und Stegreifdichter

Der Boxer machte auch außerhalb des Rings immer wieder von sich Reden: Als Großmaul, als Stegreifdichter. Als er Mitte der 1960-er Jahre zum Islam konvertierte und zum Symbol für die schwarze Bürgerrechtsbewegung wurde. Muhammad Ali verweigerte den Kriegsdienst in Vietnam. Weltmeisterschaftstitel und Boxlizenz wurden ihm für fast vier Jahre aberkannt Anschließend feierte er ein Comeback. 1984 wurde die Parkinson-Krankheit diagnostiziert, Ali trat aber trotz zunehmender Beschwerden weiterhin öffentlich auf.

 

Bis vor einigen Monaten blieb er seinem Ruf treu, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Auf die Forderung des Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump, Muslimen die Einreise in die USA zu verweigern, schrieb Ali, er sei nie verdächtigt worden, politisch korrekt zu sein. Politische Anführer sollten ihre Position nutzen, um das Verständnis des Islam voranzubringen. Die jüngsten Terroranschläge hätten den Blick der Menschen darauf, was den Islam wirklich ausmacht, verstellt.

30.04.+01.05.2016

Box- Ring-Zürichsee Horgen (BRZ) rockt Horgen mit Kampfsport.

Am Wochenende ist das 60-jährigen bestehen des Vereins Box-Ring-Zürichsee ausgiebig gefeiert worden. 

Medienbericht ZSZ 30.04.+01.05.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 782.8 KB
org. www.boxringzuerichsee.ch
org. www.boxringzuerichsee.ch

Das Teilnehmerfeld der diesjährigen Deutschschweiz- und Tessin-Meisterschaften in Horgen entsprach in etwa demjenigen vor Jahresfrist (ebenfalls in Horgen). Gestern Samstag stiegen 40 Boxerinnen und Boxer in den Ring und kämpften um den Einzug in den Final von heute Sonntag, welcher 19 Meisterinnen und Meister hervorbrachte. Erfreulich war auch die respektable Teilnehmerzahl der Damen. Die Zuschauer bekamen gestern und heute nicht weniger als acht Frauenkämpfe zu sehen. Mannschaftsmeister wurde einmal mehr der Box-Club Rheintal-Au mit drei Gold und einer Silbermedaille. Mit den Deutschschweiz- und Tessin-Meisterschaften und einem attraktiven Kampfsportabend feierte der Box-Ring Zürichsee seinen 60. Geburtstag. Der umtriebige Club-Präsident Tobias Kron und seine Crew vermochten erneut durch eine professionelle Organisation zu überzeugen.

 Die Finalkämpfe der Frauen im Telegrammstil

Riesig war die Freude von Michelle Dolder (BC Aarau) nach ihrem einstimmigen Sieg im Halbbantamgewicht bis 52 Kilogramm gegen Enya Pipa (BC Frauenfeld). Die Aargauerin machte mehr für den Kampf und gewann verdient. Vermeintlich leichtes Spiel hatte die trotz ihrem jugendlichen Alter sehr erfahrene Rheintalerin Naomi Gertsch gegen die Anfängerin Elisabetta Bilotta (ABC Rätia Chur). Zum Erstaunen des Publikums verkaufte die Bündnerin Mittelgewichtlerin (Gewichtsklasse bis 69 Kilogramm) ihre Haut aber so teuer als möglich und ging über die volle Distanz von vier Runden. Die in den letzten Jahren zur sehr guten Technikerin gereifte Sarah-Joy Iris Rae (BR Basel) konnte die aufsässige Bernerin Nicole von Känel mit langen Händen gut auf Distanz halten und gewann den Leichtgewichtskampf (Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm) einstimmig nach Punkten. Trotz unermüdlichem Angreifen gelang der Baselbieterin Mehtap Üstündag (BC Sissach) im Weltergewicht bis 64 Kilogramm gegen die sehr athletische Frohnatur Barbara Wilhelmi (BR Basel) kein Sieg. Sie unterlag mit 2:0 (2 Punktrichter werteten den Kampf für Wilhelmi, 1 Punktrichter wertete unentschieden).

Die Finalkämpfe der Herren (Kategorie Elite) im Telegrammstil

Der angehende Doktor der Bio-Physik, Fabian Zellweger (BG Bern) legte seine übliche Zurückhaltung im Ring komplett ab und lieferte im Leichtgewicht bis 60 Kilogramm gegen den Tessiner Hugo Ricardo Mendez einen begeisternden Kampf der bis zum Schluss auf Messers Schneide stand. Zellweger gewann den Kampf mit 2 zu 1 Richterstimmen. An Intensität kaum zu übertreffen war die Auseinandersetzung im Halbweltergewicht (bis 64 Kilogramm) zwischen Marcelo Santana (BC Uster) und Horia Trif (BC Zürich). Beide Boxer schenkten sich nichts. Während Santana durch eine gute Technik, gepaart mit viel Drang nach vorne überzeugte, liess Trif sein grosses Talent durch effizientes und taktisch kluges Boxen erkennen. Auch bei diesem Kampf war sich das Kampfgericht nicht ganz einig. Zum Sieger mit 2 zu 1 Richterstimmen wurde der erst 19-jährige Trif ausgerufen.

Michael „Mechu“ Kurmann stieg gegen Claudio Lombardi (BC Riazzino) als Titelverteidiger im Weltergewicht (69 Kilogramm) in den Ring und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Der sympathische Berner siegte einstimmig nach Punkten. Der Bruder des zurzeit suspendierten Angel „Floyd“ Roque, Roberto Roque Morillo (SR Zürich) siegte im Mittelgewicht bis 75 Kilogramm überraschend gegen den zweifachen Schweizermeister und dreifachen DTM-Meister Egzon Maliqaj. Nach einem unbeabsichtigten Kopfstoss in der 2. Runde gab Maliqaj den Kampf auf und der Ringrichter wertete diesen Entscheid als Technischen Knockout. Obschon Enis Amiti (BC Zürich, bisher BC March) gegen Ukë „The Wolf“ Smajli (SR Zürich) in der 2. Runde durch TKO verlor, muss er sich für die Niederlage keinesfalls schämen. Amiti attackierte den international top gerankten Züricher im zweiten Durchgang vehement und erntete für seinen Mut Szenenapplaus. Doch Smajli liess sich nicht lange in die Defensive drängen, drehte den Spiess um und deckte den Marcher mit präzisen und harten Schlägen ein, sodass der Ringrichter den Kampf zum Schutze des Boxers aus der roten Ecke sofort stoppte.

Im letzten Kampf der Meisterschaften bekam das Publikum einen Kampf zu sehen, der vom ersten bis zum letzten Gongschlag mit höchster Intensität geführt wurde. Rrezoart „Resu“ Gashi (Boxing Kings Bern) und Hansen Ewene (BC Winterthur) schenkten sich nichts und deckten sich gegenseitig mit Powerschlägen ein, die nur beim Zusehen schon weh taten.  Am Ende des Kampfes stand das Score unentschieden. Die Punktrichter entschieden sich danach einstimmig für den Vorjahresfinalisten und neuen Meister im Super-Schwergewicht, Hansen Ewene.

Am nächsten Wochenende geht es „Schlag auf Schlag“ weiter: In Lausanne kommen die diesjährigen Romandie-Meisterschaften in Lausanne zur Austragung (Flyer).   

Winner der Mannschaftswertung mit Pokal:
1. Box-Club Rheintal-Au

Resultate DTSM Horgen Samstag 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.2 KB
Resultate DTSM Sonntag 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.6 KB
www.boxringzuerichsee.ch
www.boxringzuerichsee.ch

Box- Ring-Zürichsee Horgen (BRZ) rockt Horgen mit Kampfsport

Am Wochenende ist das 60-jährigen bestehen des Vereins Box-Ring-Zürichsee ausgiebig gefeiert worden.  

Am Abend gab es Boxen, Muay Thai/K1 und MMA zu sehen. Der Horgner Gemeindesaal im Schinzenhof war voll. Vor gut 700 Zuschaern gab es erst unter der Aufsicht von Swissboxing Boxkämpfe zu sehen, wobei der Boxer Hamzat Abzaev vom (BRZ) sich gegen Dzevad Makovic einen spannenden und engen Kampf lieferte, der aber mit 2 zu 1 an den gross gewachsenen Dzevad ging. Auch die nachfolgenden Veranstaltung K1 und MMA blieben Stimmung voll, die Fans feierten ihren Liebling enthusiastisch.

Fotos sind unter Foto/Medien 30.4+5.1.2016 zu sehen.

www.boxringzuerichsee.ch
www.boxringzuerichsee.ch
Box-Ring Zürichsee/Horgen dankt den Sponsoren 2016 herzlich
Box-Ring Zürichsee/Horgen dankt den Sponsoren 2016 herzlich

28.04.2016 Tobi Kron ist neuer Präsident

des Zürcher Boxverbandes

 

AA. Tobi Kron vom Box-Ring Zürichsee Horgen ist neuer Präsident des Zürcher Boxverbandes. Bei der Generalversammlung im Glatthof in Glattbrugg wurde er einstimmig zum Nachfolger von Thomas Horat gewählt. Dieser hatte das Amt seit 1997 mit Umsicht ausgeübt und trat aus beruflichen Gründen zurück. Dem Zürcher Boxverband gehören folgende zehn Vereine an: Boxcenter Glattbrugg, Boxclub Kreis 9; Boxclub Sportring Zürich, Boxclub Uster, Boxclub Wädenswil, Boxclub Winterthur, Boxclub Zürich, Box-Gym Zürich, Box-Ring Zürichsee/Horgen und Boxunion Winterthur. Der Zürcher Kantonalverband ist auch Ansprechpartner für Instanzen wie das kantonale Sportamt, das jeweils ebenfalls mit einer Delegation an der GV vertreten ist.

 

Tobi Kron geehrt zu seinem zus. Amt als Präsident beim Zürcher Kantonalverband vom Box-Ring Zürichsee
Tobi Kron geehrt zu seinem zus. Amt als Präsident beim Zürcher Kantonalverband vom Box-Ring Zürichsee

23+24.04.2016 Trainingslager Filzbach

 

An diesem Wochenende wurde ein durch Matthias Luchsinger (Sportchef, BC Zürich) organisiertes Trainingslager in Filzbach durchgeführt. Dieses Trainingslager diente zur Vorbereitung der Boxerinnen und Boxer auf die bevorstehende Deutschschweiz- und Tessin-Meisterschaft in Horgen. Zahlreiche Athletinnen und Athleten aus den umliegenden Clubs wohnten dem Trainingslager bei: Buchs, Luzern, Chur, Frauenfeld, Zürich und Horgen. Das Trainingslager wurde von Moritz Hager, BCZ, erfolgreich geleitet.

Box-Ring Zürichsee/Horgen - Promoflyer 2016

Box-Ring-Zürichsee Horgen 1956-2016 feiert das 60 Jährige!

 

Box-Ring Zürichsee Horgen wünscht allen einen guten Start ins 2016 und heisst Sie gerne herzlich willkommen im Jubiläums Jahr 2016.

Ob Fitness, Light Contact Boxen oder Olympisches Boxen, der BRZ Horgen bietet mit seinem variablen Angeboten und Möglichkeiten für Jung und Alt, bestimmt was passendes für Dich.

Freuen uns auf Dein Probetraining oder Besuch an den zahlreichen Anlässen!

BRZ Horgen feiert das 60 Jährige
BRZ Horgen feiert das 60 Jährige